Bionorica-Azubis lernen sich kennen

Angehende Fachkräfte treffen sich vor Ausbildungsstart im Grünen

Velburg/Neumarkt i.d.OPf., 27. Juli 2018 – Kurz vor den Sommerferien raus ins Grüne und sich in lockerer Atmosphäre kennenlernen hieß es heute für 15 angehende Auszubildende und zwei Dualstudenten von Bionorica. „2017 gestartet, kam unser Azubi- Kennenlerntag auch heuer gut an“, freut sich Carmen Schmid, zuständig für Personalentwicklung und Ausbildung beim Marktführer pflanzlicher Arzneimittel. Auf dem Programm standen Teamübungen, eine Schnitzeljagd und Grillen zum Abschluss. Beste Bedingungen bot hierfür das am Waldrand gelegene Umweltbildungszentrum „Haus am Habsberg“ bei Velburg. „Besonders gefallen hat mir das gegenseitige Erstellen der persönlichen Steckbriefe“, so die 20-jährige Verena Haubner aus Möning, angehende Auszubildende zur Industriekauffrau. Auch die Teamaufgaben seien schön gewesen.

Theresa Frank, Anas Edlbi und Verena Haubner – alle angehende Auszubildende zur Industriekauffrau-/mann – sowie Patrick Reinwald, Ausbilder Informatikkaufleute, bei einer Geschicklichkeitsaufgabe, die nur im Team gelöst werden kann. © Bionorica SE / Lion Pfeufer

Bionorica stellt ein

43 Auszubildende, darunter drei Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan, sowie sechs dual Studierende wird Bionorica zum Ausbildungsstart am 1. September 2018 beschäftigen. Bionorica ist auf Wachstumskurs und stellt ein, in der Unternehmenszentrale in Neumarkt arbeiten über 800 Mitarbeiter. Der Naturarzneihersteller bietet die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/frau, Informatikkaufmann/frau, Pharmakant/in, Chemielaborant/in, Fachkraft für Lagerlogistik und Mechatroniker/in an. Ebenso die dualen Studiengänge der Fachrichtungen BWL/Gesundheitsmanagement sowie BWL-Industrie. Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2019 sind ab sofort über die Unternehmenswebsite möglich.

Angehende Azubis und ihre Ausbilder bei der Teamaufgabe „gemeinsames Schreiben“ am Haus am Habsberg. . © Bionorica SE / Lion Pfeufer

Einladung zum Tag der offenen Tür

Bionorica kennenlernen – diese Möglichkeit hat jeder. Das Unternehmen öffnet seine Tore zum „Tag der offenen Tür“ und „Tag der Ausbildung“ am Samstag, 22. September, von 11.00 bis 16.00 Uhr in der Kerschensteinerstraße 11-15 in Neumarkt.

Unternehmensprofil

Patienten wünschen sich wirksame und verträgliche Medikamente. Pflanzliche Arzneimittel sind hier erste Wahl. Bionorica, mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz, ist weltweit führender Hersteller wissenschaftlich erforschter pflanzlicher Arzneimittel. Ärzte, Apotheker und Patienten in 47 Ländern vertrauen den wirkungsvollen und nebenwirkungsarmen Produkten. 2017 erzielte die Bionorica SE einen Umsatz von 296,9 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote des Unternehmens beträgt fast 79 Prozent. Über 1.600 Mitarbeiter an weltweit 20 Bionorica-Standorten arbeiten jeden Tag für die Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte, die vor 85 Jahren in Nürnberg begann.

Bionorica entschlüsselt auf Basis der „Phytoneering“-Strategie das große Wirkstoffpotenzial von Pflanzen (phytos) durch den Einsatz modernster Forschung und Technologien (engineering). Das Ergebnis: hochwirksame und nebenwirkungsarme Medikamente. Die Forschungs- und Indikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Atemwege, Harnwege, Frauengesundheit und Immunsystem. Produkte in den Bereichen Leber und Schlaf runden das Portfolio ab.

Pressekontakt

Bionorica SE
Lion Pfeufer
Stabsstellenleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kerschensteinerstraße 11-15
92318 Neumarkt, Deutschland

Telefon +49/(0)9181/231-7423
Telefax +49/(0)9181/231-67423

E-Mail: unternehmenskommunikation@bionorica.de